Bewohner   Regeln   Haus  
 
Im Haus...
Kalender
  Einzug
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
29303132333435
36373839404142
43444546474849
50515253545556
57585960616263

Tag 36

Tag zurück  |  Tag vor
Worte der Bewohner
Sonntag, 11.05.2003

02:27 Uhr: Auf und nieder geht die Bettdecke in Yasmins Bett. Schon seit fast 3 Stunden... Hier und da ist eine orange-farbene Mütze zu sehen. Jeder möge selber beurteilen, was dort wohl exakt passiert.

03:52 Uhr: Genervt verlassen Claire und Sam das liebestolle Zimmer und machen sich einen nächtlichen Tee. "Meine Güte... die Yasmin hat hier doch schon fast alle durch", nörgelt Claire, "den Wolfgang, die Micha, den Andy." "Nee", sagt Sam müde, "der Wolfgang durfte nicht ran. Der ist mit Gudrun der einzige im Haus, der keinen Sex hatte." Beide kichern.

12:15 Uhr: Inzwischen ist mit Micha auch der letzte Bewohner erwacht. Seine vier Mitbewohner sehen recht müde aus. "Komm Micha, wir reden jetzt mal", sagt Yasmin zu Micha und die beiden verschwinden in den Garten.

Die Bewohner singen!
Die Liebe
Rechte Maustaste drücken und als .mp3 speichern (3,5mb)!

12:20 Uhr: Micha weint bitterlich, als sie erfährt, dass Yasmin in der Nacht fünf Stunden lang Sex mit Andy hatte. Yasmin raucht. "Weißt Du Micha, ich liebe den Andy nicht und er mich auch nicht. Er meinte, dass Sex ein Ritual wäre, mit dem er seinen Geist erneuert, oder so... hab das nicht so richtig verstanden. Aber das ist zwischen uns mehr so eine technische Sache." "Technisch?", heult Micha. "Du bist doch keine Maschine."

14:21 Uhr: Im Wohnzimmer wird es hitzig, denn Andy gräbt ununterbrochen Claire an und redet von Opfer-Lämmern und befreienden, allerdings auch abartigen Sexualpraktiken. Sam ist äußerst wütend. "Claire", sagt Andy in hocherotischer Stimme. "Wenn Du Deine ****** mal ******* und wir dann so richtig ******, dann könnte mein ****** eventuell ****** und dann wären wir frei vor Gott und bräuchten lediglich noch ein Schaf oder Lamm zu ritzen und...." "Schluss jetzt", brüllt Sam und wirft Andy zu Boden. Während die beiden Männer sich auf dem Parkett wälzen, schreit Claire mit tränenüberlaufenen Gesicht: "Hier werden überhaupt keine Tiere geritzt und Deine perversen Vorstellungen probier mal schön weiter an Yasmin aus!" Die Prügelei endet nach einer Minute etwa unentschieden. Interessanter Weise ist Sam plötzlich wieder recht bärtig!

16:03 Uhr: Einzig Yasmin scheint es heute gut zu gehen. Sie liegt in der Sonne, während Claire und Micha noch immer weinen und sich Sam und Andy mürrisch ihre Prellungen betatschen.

17:00 Uhr: BEWOHNER! NOMINIEREN! Nacheinander gehen die Bewohner nun in die Sprechbox.

18: 39 Uhr: SO, LIEBE BEWOHNERSCHAFT. WIR HABEN EIN ERGEBNIS: NOMINIERT SIND MICHA UND YASMIN, EINEN VON EUCH BEIDEN MÜSSEN WIR AB NÄCHSTEN SONNTAG NICHT MEHR SEHEN.

18:40 Uhr: Claire und Sam umarmen sich. Andy macht obszöne Gesten in Richtung Claire. Yasmin und Micha sehen auf den Boden.

20:41 Uhr: Noch immer besteht Andys Wortschatz aus Wörtern, die zensiert werden müssen. Er steht mitten im Frauenschlafzimmer vor Claires leerem Bett und... was macht er denn da? Nein, das dürfen wir unseren jüngeren Zuschauern auch unmöglich zumuten.

23:09 Uhr: "Andy, die Claire und ich, wir würden jetzt sehr gerne ins Bett. Vielleicht könntest Du mal kurz da weg gehen", sagt Sam. "Iiiiihhh, da liegt Schleim in meinem Bett", kreischt Claire, schnappt sich Sam und geht mit ihm ins Männerschlafzimmer.

23:48 Uhr: Im Frauenschlafzimmer sind Andy und Yasmin beschäftigt. Micha sitzt auf der Veranda und kaut seine Fingernägel. Hier und da weint er leise. Dann beschließt er, sich in aller Ruhe zu betrinken.

Worte der Bewohner

Sam (17:01): "Okay, dann wollen wir mal. Ich will heute den Andy nominieren. Muss ich wohl nicht begründen. Dann nominier ich noch die Micha, denn die tut mir hier so leid, der will ich einfach mal die Freiheit schenken.“

Andy (17:04): "Ich nominiere den Typen, der mich vorhin so gehauen hat und dann die Frau, die immer mit mir schlafen will.“

Micha (17:09): "Am liebsten würde ich mich selber nominieren. Das ist zur Zeit hier total blöd im Haus. Naja, am meisten nerven mich Andy und Yasmin. Deshalb nominiere ich die zwei.“

Claire (17:11): "Die Yasmin nominiere ich aus voller Brust! Und dann noch die Micha. Einfach so!“

Yasmin (17:15): "Ganz klare Sache ist das für mich. Zwei Bewohner hier sind in mich verliebt. Die genießen Imumi.. Inumi... die haben Schutz vor mir. Daher nominiere ich den Sam und unser süßes kleines Clairechen.“


Nominierungen

Yasmin: 4 Stimmen
Micha: 3 Stimmen
Andy: 2 Stimmen
Sam: 2 Stimmen
Claire: 1 Stimme
dieser Tag
Tag zurück  |  Tag vor

Ein nächtlicher Tee
Andy, der alte Schwerenöter...
...wird attackiert.
Ein feines Sonnenbad
Sam äußert seinen Unmut.
Klare Sache!

 

nach oben